Reklamation

1. Der Verkäufer ist verpflichtet, eine mangelfreie Ware an den Kunden zu liefern.

2. Wenn die verkaufte Ware einen Sachmangel aufweist, haftet der Verkäufer aus Gewährleistung gegenüber dem Kunden.

3. Der Verkäufer haftet für die Sachmängel an der Ware nur dann, wenn die Mängel innerhalb von zwei Jahren nach dem Verkauf an den Empfänger erkannt worden sind.

4. Die Mitteilung über die Sachmängel bzw. eine damit verbundene Forderung des Kunden an folgende Kontaktdaten senden:

a) per E-Mail unter: service@goodlookin.de 

oder

b) per Brief unter: ENDRJU Andrzej Chmiel, ul. Mehoffera 60A, 03-131 Warschau

5. Laut den gesetzlichen Vorschriften werden keine besonderen Anforderungen bezüglich der Beanstandung geregelt. Es wird allerdings empfohlen, die nachstehenden Informationen anzugeben, weil dadurch die Bearbeitung des Beanstandungsgegenstandes durch den Verkäufer leichter und schneller erfolgen kann:

a) Angaben und Begleitumstände, die mit der zu beanstandenden Ware verbunden sind, insbesondere Art des Mangels bzw. Art der Abweichung und das Datum, an dem dies aufgefallen ist;

b) Beschreiben Sie bitte die gewünschte Anpassung des Produktes an den Kaufvertrag oder fügen Sie die Erklärung hinzu, in der die Preisminderung bzw. Widerruf gefordert wird;

c) Kontaktdaten von Ihrem Ansprechpartner, der für die Beanstandung zuständig ist. Zur Erfüllung der oben stehenden Bedingungen wird es empfohlen, das Beanstandungsformular auszufüllen: Beanstandungsformular und den Kaufbeleg (Rechnung) beilegen.

6. Es kann vorkommen, dass der Verkäufer das verkaufte Produkt benötigen wird, um zu der Beanstandung eine Stellung zu nehmen bzw. den aus der Beanstandung ergebenden Ansprüchen, die mit dem Mangel an dem Produkt zusammenhängen, Folge zu leisten. Wir bitten Sie, das verkaufte Produkt an die folgende Adresse (z.B. per Post) zu schicken:

ENDRJU Andrzej Chmiel

ul. Mehoffera 60A

03-131 Warszawa

7. Der Verkäufer soll innerhalb von 14 Tagen eine Stellung zu der Beanstandung nehmen.

8. Soll das verkaufte Produkt einen Mangel aufweisen, kann der Kunde den Austausch gegen ein mangelfreies Produkt bzw. Beseitigung des Mangels beanspruchen. Der Verkäufer ist verpflichtet, innerhalb dem Zeitraum, in dem für den Kunden diesbezüglich keine Unannehmlichkeiten entstehen, das mangelhafte Produkt gegen ein mangelfreies Produkt zu ersetzen oder den Mangel zu beseitigen. Der Verkäufer kann die Gegenleistung ablehnen, wenn es unmöglich ist, die vertragliche Beschaffenheit des Produktes herzustellen, die von dem Kunden gewünscht wird bzw. diese Herstellung der vertraglichen Beschaffenheit würde im Vergleich zu einer anderen möglichen Verfahrensweise zu hohen Kosten verursachen. Reparatur und Ersatzlieferung erfolgt durch den Verkäufer unentgeltlich. Die unentgeltliche Reparatur und Ersatzlieferung bedeutet, dass der Verkäufer dazu verpflichtet ist, für den seitens des Kunden entstandenen Kostenaufwand aufzukommen.

9. Soll die verkaufte Ware mangelhaft sein, kann der Kunde die Preisminderung bzw. Widerruf fordern, es sei denn, der Verkäufer unverzüglich und ohne übermäßige Unannehmlichkeiten für den Kunden die mangelhafte Ware gegen ein mangelfreies Produkt austauscht oder den Mangel beseitigt. Der Kunde darf vom dem Kaufvertrag nicht zurücktreten, wenn der Mangel unwesentlich ist. Der Verkäufer darf die Forderung einer Preisminderung bzw. Widerruf nicht anerkennen und im Gegenzug die Reparatur bzw. Ersatzlieferung vorschlagen. Wenn der Kunde die Ersatzleistung in Form vom Geld bekommen soll, soll das unverzüglich durchgeführt werden.

10. Soll der Verkäufer innerhalb von 14 Tagen zu der Forderung des Kunden keine Stellung nehmen, so gilt es, dass die Forderung als berechtigt anerkannt wurde.

11. Der Verkäufer darf ein außergerichtliches Verfahren zur Beschwerdebearbeitung und Geltendmachung von Ansprüchen bei dem Verbraucherschiedsgericht einleiten, das im Rahmen von dem Handelsaufsichtsbehörde und dem einschlägigen Aufsichtsinspektor für die jeweilige Woiwodschaft in [Stadt] zuständig ist. Die Informationen zu der o.g. Verfahrensweise im Falle der Streitbeilegung sind unter http://www.uokik.gov.pl - „Verbraucherstreitbeilegung“ - zu entnehmen.

Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel